Blendrahmen

Leistenrahmen

Der Rahmen ist auf die Maltafel oder Kastenkonstruktion stumpf aufgesetzt und oftmals mit Holznägeln fixiert. Der Blendrahmen kann zusätzlich aufgesetzte Profilleisten besitzen oder aus mehreren zusammengesetzten Profilteilen bestehen.

Blendrahmen auf einer Maltafel, rechts mit aufgesetzter Profilleiste
Schnittzeichnung zum Aufbau eines Kastenflügels mit Blendrahmen, das Rahmenbrett besitzt eine frontal angebrachte Profilleiste

Ein Blendrahmen auf der Kastenkonstruktion des Schreins kann bündig mit diesem abschließen oder seitlich überstehen, siehe Brüstung.

Eine seitlich angesetzte Holzleiste wird als Vorstoß bezeichnet, diese kann eigenständig als Rahmung dienen oder in Kombination mit einem Blendrahmen vorkommen.

KOELLERMANN/UNSINN 2021, S. 36f.
STRAUB 1984, S. 143f.