Falz

gefalzt, Überfälzung, überfälzt

Stufenförmige, rückspringende Ausarbeitung einer Holzkante.
In der Breitenverbindung greifen die Falze ineinander (1), in der entsprechenden Rahmenkonstruktion liegt das Tafelbild im Falz (2).

(1) Falz in der Breitenverbindung
(2) Falzrahmen

KRAUTH/MEYER 1893, S. 88f.