Gelenk

Gehänge

Bewegliche Verbindung von zwei Metallstücken, die Teile des Gelenks sind massiv geschmiedet und nicht lösbar bzw. ist die Drehachse vernietet und kann nicht entfernt werden.

(1) Bewegliche Verbindung mittels zwei ineinander verschlungener Ringe/Ösen oder zwei mit einem Ring verbundener Ösen.

(2) Mischform von Langband und Gelenk: Langband und Gegenstück besitzen beide eingerollte Enden sowie einen verbindenden Niet als Drehachse.

(1)
(2)

EISBEIN 2005, S. 64ff.