Granatapfelmuster

Granatapfelmotiv

Stilisierte Früchte des Granatapfelbaumes zur Imitation kostbarer Brokatstoffe, charakteristisch sind kielbogenförmige, häufig gefüllte Rosetten. Oftmals zu finden an Gewändern von Skulpturen sowie an Schreinhintergründen in Form von gravierten Ornamenten (1), Pressbrokatapplikationen (2) oder als aufgemaltes Muster im Tafelbild (3). Bei gravierten oder gemalten Granatapfelmustern kann von einer Übertragung des Ornamentes mittels Lochpause oder Schablone ausgegangen werden.

In der gravierten Form werden die unterschiedlichen Fondflächen durch Wuggelung, Riffelung und/oder Punzierungen voneinander abgehoben.

(1) Schreinhintergrund: flächiges, graviertes Granatapfelmuster
(2) Pressbrokatauflage mit Granatapfelmotiv
(3) Kleid mit gemaltem Brokat

STRAUB 1984, S. 169.
WLM 1996, S. 14f.