Holznagel

Pflock

Ein von Hand gespaltenes und bestoßenes Holzstück, meist mit vier- oder mehrkantigem Querschnitt. Der leicht konisch verlaufende Holzstift mit zugespitztem Ende wird in ein vorgebohrtes Loch eingetrieben. Dient als zusätzliche Stabilisierung von Verbindungen.

durchgeschlagene Holznägel
Hirnholzfläche eines Holznagels

KÜHNEN/WAGENFÜHR 2014, S. 157.
KRAUTH/MEYER 1893, S. 81.