konstruktive Verbindungen

Die starren oder beweglichen Verbindungen zwischen den einzelnen Bauteilen bestehen oftmals aus Metall, sie können jedoch auch aus Holz, Leder oder Textil gefertigt sein.

Das Verbindungselement kann

… als Stabilisierung dienen (Band, Winkel, Ankerstange)
… zwei Teile zeitweise miteinander verbinden (Haken/Öse, Feder, Riegel, Schließe, Schloss)
… zwei Teile dauerhaft verbinden (Gelenk, Bänder, Scharnier)

EISBEIN 2005
TÅNGEBERG 1989, S. 198f.
BACHMANN 1978, S. 171-184.