Metallpulver

Muschelgold, Muschelsilber, Musiergold

Metallpulver vermalt mit einem meist wässrigen Bindemittel (Gummen, Eiklar). Oftmals zum Setzen von Lichtern oder zur Verzierung von Gewändern in der Tafelmalerei eingesetzt. In der Regel wurde Goldpulver verwendet, auch Muschelgold genannt.

STRAUB 1984, S. 240f.
TÅNGEBERG 1989, S. 225.