Papierapplikation

Applikationen aus Papier, häufig in Form von vergoldeten Sternen oder Pailletten/Punkten. Die Form kann durch Stanzen oder Schneiden erzeugt werden, Sterne können zusätzlich gefaltet sein und dadurch plastischer erscheinen.

Zuweilen finden sich Papierapplikationen in Form von bemalten Drucken (Holzschnitte) mit Tieren oder Pflanzen als Motive (Zwickauer Wolgemut-Altar).

Das Innenfutter des Mantels ist mit Papierpailletten verziert
Unterlage zum Stanzen von Papiersternen (Standfläche eines spätgotischen Leuchterengels)

BODECHTEL 2008, S. 126-129.
RIEF 1999, S. 144-122.
TÅNGEBERG 1989, S. 250.