Pause

Durchgriffeln, Durchdrückpause, Übertragen, Kalkieren

Übertragungstechnik, bei der das Vorlagenblatt mit der im passenden Maßstab ausgeführten Zeichnung auf der Rückseite mit Kohle oder einem anderen Pigment gefärbt wird oder eine gefärbte Zwischenlage erhält. Legt man das Blatt mit der farbigen Seite auf die grundierte Holztafel, entsteht durch Druck mit einer abgerundeten Stiftspitze oder Griffel entlang der Konturen auf dem Grund eine farbige Linie. Oftmals erfolgte ein Nachzeichnen der übertragenen Konturen oder eine weitere Feinzeichnung direkt auf dem Malgrund.

MAIRINGER 2003, S. 132.
STRAUB 1984, S. 160f.