Radierung

Sgraffito, Kratztechnik

Verzierung einer polierten Blattmetallauflage durch Auftrag einer Farbe und anschließendem Herausschaben eines Musters. Durch das partielle Entfernen der Farbschicht, etwa mit einem Holzstäbchen, wird die polierte Metalloberfläche in Form von Ornamenten oder Buchstaben freigelegt.

Möglich ist auch eine Radierung von zwei übereinanderliegenden Farbschichten.

STRAUB 1984, S. 229f.
TÅNGEBERG 1989, S. 238f.