Vorstoß

Eine vorspringende, seitlich stumpf angebrachte Leiste (a) als äußere Umgrenzung von Bild und Rahmen, ggf. genagelt. Kann eigenständig als Rahmen fungieren oder in der Kombination mit frontal aufgesetzten Profilleisten die Rahmung bilden. Der Vorstoß hat neben der ornamentalen auch eine schützende Funktion.


STRAUB 1984, S. 143f.